Im Flowfinden-Forum steht IMMER die eigene Achtsamkeit und Kreativität im Fokus. Alle Angebote und Aktivitäten werden dahingehend geleitet und entsprechend moderiert. 

Es finden keine Kurse statt, bei denen Experten dir über mehrere Wochen etwas beibringen. Du selbst sollst herausfinden, wo du dazulernen kannst/willst. Du kannst mit Materialien und Techniken experimentieren oder ein besonderes Interesse vertiefen. Was du bekommst ist der inhaltliche und organisatorische Rahmen, in dem du dich frei entfalten kannst.

gefühl statt verstandWorum es beim Programm des Flowfinden-Forums geht:

  • Der Prozess des Tuns steht im Vordergrund - ob am Ende ein fertiges Werk dabei herauskommt ist zweitrangig, solange du im Zuge des Schaffens im Flow bleibst
  • Du sollst mit unterschiedlichsten Materialien arbeiten und dabei überraschende Vorlieben oder Abneigungen entdecken
  • Perfektionsansprüche werden bei uns vor der Tür gelassen ;) - mit Spiel & Spaß bekämpfen wir Stress und bauen Anspannung ab
  • Wir nützen die Dynamik der Gruppe, denn Jede*r kann selbst etwas beitragen bzw. von anderen lernen und gemeinsam macht es außerdem mehr Freude
  • Du musst selbst aktiv werden: vom Finden der Inspiration für dein Projekt über die Beschaffung des Materials bis hin zum fertigen Endprodukt
  • Wir wollen unsere kreative Lebensfreude im Alltag (zurück)gewinnen - Gefühl statt Verstand ist das Motto!
  • Hier verbinden sich Menschen, die ihr Leben nicht abgestumpft vor der Glotze und innerlich leer führen wollen

Es stärkt enorm, wenn man sich gegenseitig ermutigt oder um Hilfe bitten kann, wenn man mal feststeckt. Oder wenn man immer wieder daran erinnert wird, was man sich vorgenommen hat - denn im Alltag schleichen sich leicht wieder die gleichen (schlechten) alten Gewohnheiten und Denkmuster ein. 

Daher gibt es auch zwischen den angebotenen Offline-Aktivitäten eine Möglichkeit zum Austausch in der Online-Community.